Vorpraktikum

Zur Vorbereitung auf eine mögliche Ausbildung besteht die Möglichkeit, ein Vorpraktikum von mindestens drei Monaten bis maximal sechs Monaten im pflegerischen Bereich im Klinikum Braunschweig zu absolvieren. Es wird zur Zeit ein Entgelt von monatlich 255,65 € gezahlt. Das Vorpraktikum kann nach Absprache mit den zuständigen Pflegedienstleitungen jederzeit begonnen werden.

Das Vorpraktikum wird in den verschiedenen Standorten durchgeführt, jedoch erfolgt in der Zeit des Vorpraktikums grundsätzlich kein Wechsel des Einsatzbereiches.

Mögliche Einsatzbereiche:

Pflegedienst Holwedestraße:
 - Klinik f. Kinder- u. Jugendmedizin und Allgemeine Pflege
 - Hals-, Nasen- und Ohrenklinik
 - Unfallchirurgie
 - Unfallaufnahme

Pflegedienst Salzdahlumer Straße
 - Neurologie (Nervenerkrankungen)
 - Abdominalchirurgie (Chirurgie von Zwerchfellerkrankungen)
 - Neurochirurgie (Chirurgie von Zentralnervensystemerkrankungen)
 - Augenklinik
 - Medizinische Klinik II (Herz- u. Lungenerkrankungen)
 - Nephrologie (Nierenerkrankungen)
 - Urologie (Harnorganerkrankungen)
 - Medizinische Klinik I (Magen- u. Darmerkrankungen)
 - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie

Pflegedienst Celler Straße:
 - Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Pflegedienst Gliesmaroder Straße
 - Medizinische Klinik IV (/Alterserkrankungen)

Falls Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte bei:
Städtisches Klinikum Braunschweig gGmbH
- Personalabteilung -

Kristin Graf

Freisestr. 9, 38118 Braunschweig