Augenklinik: Ambulante Eingriffe

L. Lüer
OP-Leitung

Heutzutage wird eine Vielzahl von Operationen ambulant durchgeführt. Die Vorteile daran sind vielfältig. Kurze Eingriffszeiten und neue OP-Techniken machen es möglich, dass sich der Patient gleich nach einem Eingriff in häuslicher Umgebung erholen kann.

Es stehen uns ein moderner Operationsaal mit hochauflösendem Standmikroskop und verschiedenen Lasern in gehobener Ausstattung mit Staubfilteranlage, Ein- und Ausschleusungsbereich sowie ein gut ausgebildetes OP-Pflegeteam zur Verfügung.

Patienten, bei denen eine stationäre Aufnahme zur Operation notwendig ist, sind in unserer Klinik bestens aufgehoben. Um Liegezeiten zu verkürzen werden Voruntersuchungen und OP/Anästhesie-Einwilligungen prästationär, d. h. bis zu 5 Tage vor der Operation, durchgeführt, so dass Sie direkt am Operationstag zu uns auf die Station kommen.

Alle ambulanten Eingriffe erfolgen nach Terminvergabe, so dass Wartezeiten reduziert werden können. Termine können unter 595-2244 vereinbart werden.