Ideen und Beschwerden

v.l.n.r. Anja Leistner-Strathmann, Andreas Grußendorf, Cornelia Schlieben

Sehr geehrte Patienten,
sehr geehrte Angehörige,
sehr geehrte Besucher,

dem Klinikum Braunschweig ist bewusst, dass ein Krankenhausaufenthalt für Sie mit vielen ungewohnten Situationen sowie den unterschiedlichsten Gefühlen und Erwartungen verbunden sein kann.

Unser Ziel ist es, neben einer qualitativ hochwertigen Behandlung und Betreuung, Ihren Bedürfnissen so weit wie möglich entgegen zu kommen. Ihre Zufriedenheit mit dem Krankenhausaufenthalt ist für uns wichtig!

Wie empfinden/empfanden Sie Ihren Aufenthalt im Klinikum Braunschweig?

Sehr gerne nehmen wir, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Ideen- und Beschwerdemanagements, Ihre Beschwerden, Ihr Lob, aber auch Ideen und Anregungen entgegen.

Wir prüfen und bearbeiten Ihre Anliegen verlässlich und behandeln diese selbstverständlich vertrauensvoll unter Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Egal welche Art von Anliegen Sie uns mitteilen. Jede Information ist für uns wertvoll. Insbesondere Beschwerden helfen dabei, unsere Leistungen und unseren Service weiter zu verbessern. Und natürlich wirkt ein Lob motivierend auf all jene, die während Ihres Aufenthaltes für Sie da sind.

Haben Sie also etwas auf dem Herzen?

Dann erreichen Sie uns unter folgenden Kontaktdaten:

Hotline:

0531 595 2050 - Montag bis Freitag von 10:00-12:00 Uhr
(außerhalb der Hotline-Zeiten: Anrufbeantworter mit Rückrufgarantie)

Fax:

0531 595 2051

E- Mail:  ideen-beschwerden@klinikum-braunschweig.de
Persönlich:  Nach vorheriger Terminabsprache   

 

Das Städtische Klinikum Braunschweig ist Mitglied im Bundesverband Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen e.V. (Für den Inhalt und die Aktualität der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.)

"Ein Patient in unserem Klinikum darf sicher sein, dass sein Wohl und seine Bedürfnisse im Zentrum unseres Handelns stehen. Wir begegnen allen Patienten und deren Angehörigen  mit Hilfsbereitschaft, Verständnis und Respekt." (Auszug aus dem Leitbild des Städt. Klinikums Braunschweig)