Muslimischer Besuchsdienst

Im Klinikum Braunschweig gibt es ab dem 1. Januar 2018 einen Muslimischen Besuchsdienst. Das Angebot soll muslimischen Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen einerseits allgemeine Unterstützung und Orientierung anbieten und andererseits die religiösen Hintergründe berücksichtigen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Muslimischen Besuchsdienstes haben alle einen Kurs zum Thema "Seelischer Beistand für muslimische Patienten" in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Landeskirche Braunschweig absolviert und unterliegen mit ihrer Arbeit selbstverständlich dem Datenschutz.

Das Team des Muslimischen Besuchsdienstes wird erst aktiv, wenn die Patientinnen und Patienten einem Besuch zugestimmt haben (egal, ob bei der Aufnahme oder erst während des Aufenthaltes auf der Station).

Mitarbeiter an den Standorten/Dienstzeiten:

Celler Straße
Herr Bayram Kaya
montags - donnerstags von 17 - 19 Uhr

Frau Najla Kharboutli
Jede zweite Woche dienstags ab 13 Uhr und auf Abruf (bis 20 Uhr)

Salzdahlumer Straße
Frau Mona Al-Masri
Jede zweite Woche mittwochs 15 - 17 Uhr und auf Abruf (bis 20 Uhr)

Herr Samer Sukkar
Je nach Dienstzeit auf Abruf

Holwedestraße
Frau Hatice Demir
dienstags 13 - 15 Uhr