Medizinische Klinik IV: Ergotherapie - Stationär und ambulant

Das ganz normale Leben üben

Darin will Sie das Team Ergotherapie unterstützen und begleiten.
Mit einem individuell abgestimmten Therapieplan und entsprechenden Behandlungskonzepten fördern wir Ihre verbliebenen Fähigkeiten und versuchen, verloren gegangene wiederherzustellen.
Nach einer akuten oder chronischen Erkrankung erreichen Sie so ein jeweils größtmögliches Maß an körperlicher, geistiger, sozialer und beruflicher Selbstständigkeit.
Ihr individuelles Handlungsziel steht dabei für uns im Vordergrund.
Wir verfügen über Einzelbehandlungsräume, eine Therapieküche und ein Übungsbad. 

 

Unsere Behandlungsschwerpunkte

  • Erkrankungen des zentralen Nervensystems (nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzungen, Multipler Sklerose, M.Parkinson)
  • orthopädische Erkrankungen der oberen Extremitäten (nach Frakturen)
  • periphere Nervenverletzungen der oberen Extremitäten (Sensibilitätsstörungen, Plexusschäden, HWS-Syndrom)
  • Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis (z.B.  Arthrosen, chronischer Polyarthritis, Morbus Bechterew) 


Was wir für Sie tun können

  • sensomotorisch-perzeptive Behandlung nach Bobath und anderen neurologischen Behandlungskonzepten
  • Befund und Therapie neuropsychologischer Störungen
  • Individuelle Hilfsmittelberatung und –erprobung (Rollstuhlanpassung, Hilfsmittel für Bad, WC und Wohnbereich)
  • Motorisch-funktionelle Behandlung bei orthopädischen Erkrankungen sowie Beratung und Training zum Gelenkschutz bei rheumatischen Erkrankungen


Nach Absprache mit uns sind Angehörige jederzeit willkommen, an der Therapie teilzunehmen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 0531 595 3140.

Sie erreichen uns telefonisch
Mo.- Fr. von 07:00 - 15:00

Während der Therapien sind wir telefonisch nicht erreichbar, bitte nutzen Sie dann den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie gern zurück.


Abteilung für Ergotherapie
Celler Str. 38
38114 Braunschweig

E-Mail: ergotherapie544@klinikum-braunschweig.de