Theoretischer und praktischer Unterricht

Der theoretische und praktische Unterricht  wird in wöchentlichen Unterrichtstagen und im Blockunterricht durchgeführt. Er umfasst insgesamt mindestens 1600 Stunden.

Schwerpunkte des theoretischen und praktischen Unterrichts

 
  • Grundlagen der Hebammentätigkeit 
  • Praktische Geburtshilfe 
  • Menschliche Fortpflanzung, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett 
  • Schwangerenbetreuung 
  • Wochenpflege 
  • Säuglingspflege 
  • Berufs-, Gesetzes- und Staatsbürgerkunde 
  • Grundlagen der Psychologie, Soziologie und Pädagogik 
  • Arzneimittellehre 
  • Hygiene und Mikrobiologie 
  • u.a.
 

Überprüfungen der Kenntnisse in den einzelnen Fachgebieten werden regelmäßig in Form von Tests, Klausuren, Hausarbeiten und Referaten durchgeführt.