Personalentwicklungskonzept des Klinikums

Das Klinikum verfügt über ein systematisches Personalentwicklungskonzept. Unter Personalentwicklung (PE) sind dabei alle Maßnahmen zu verstehen, die darauf gerichtet sind, dass die Beschäftigten des Klinikums bei der Bewältigung ihre gegenwärtigen und zukünftigen Aufgaben unterstützt werden.
 
PE beginnt bereits unmittelbar mit der Einstellung, begleitet das gesamte Berufsleben und soll auch die Zeit nach dem Ausscheiden oder Beendigung des aktiven Dienstes betrachten. Der Aufbau des Konzeptes orientiert sich an diesen 2 Phasen:

1. PE vor und kurz nach Tätigkeitsaufnahme

  • Unternehmensinformationen für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Berufsgruppenbezogenen Starterpakete zur Fort- und Weiterbildung
  • Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

2. PE während der Tätigkeit im Klinikum

  • Schulungsangebote
  • Unterstützende Maßnahmen
  • Arbeitserweiterung und -anreicherung
  • Gesundheitsförderung 
  • Wiedereinstiegsqualifizierung

Hier finden sie das vollständige PE-Konzept des Klinikums.