Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Psychologischer Dienst

Diagnostik - Beratung - Begleitung

Fast jede Erkrankung und der Aufenthalt in einer Klinik bringen Sorgen, Ängste und seelische Belastungen für Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern mit sich. Nicht selten sind persönliche Probleme sogar Ursache für körperliche Beschwerden. Schwerwiegende Erkrankungen, eine Frühgeburt etc. stellen häufig eine Lebenskrise dar und ziehen familiäre und soziale Schwierigkeiten nach sich.

Deshalb biete ich Kindern, Jugendlichen und ihren Bezugspersonen auf allen Stationen unserer Kinderklinik meine professionelle Unterstützung an.
Gespräche unter vier Augen, mit Kindern häufig auch spielerische Angebote, helfen dabei, gemeinsam die Situation zu verstehen und positive Bewältigungsstrategien, manchmal auch entsprechende Hilfsangebote außerhalb der Klinik zu finden.

Besonders liegt mir dabei am Herzen, dass in enger fachlicher Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegekräften und anderen Berufsgruppen größtmögliche Gesundung angebahnt wird. Familien finden vielleicht neue Perspektiven und eine positive Entwicklung auch nach Entlassung aus der Kinderklinik.

Ich lade Euch, liebe Kinder und Jugendliche und Sie liebe Eltern deshalb ganz herzlich ein, mich kennen zu lernen und bin offen für alle Fragen und Themen, die Euch/Sie beschäftigen.

Ihren Wunsch nach Beratung können Sie dem behandelnden Arzt Ihrer Station bzw. einer Pflegekraft mitteilen oder mich gerne persönlich anrufen. 

Kontakt:
Mein Büro befindet sich im Haus 1, direkt neben dem Besucherparkplatz Freisestr., im Sozialpädiatrischen Zentrum, 2. Stock.

Sie erreichen mich telefonisch unter der Nr.: 0531 595 1284,
Montag bis Freitag persönlich zwischen 8 Uhr und 9 Uhr,
per Anrufbeantworter oder
per E-Mail: b.bonitz-pelster@klinikum-braunschweig.de