Freiwillige gesucht

Soziales Engagement, Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz überbrücken, Erfahrungen sammeln – die Gründe für einen Bundesfreiwilligendienst sind vielfältig.

Den Freiwilligendienst hat der Gesetzgeber nach der Abschaffung der Wehrpflicht und damit gleichzeitig auch des Zivildienstes geschaffen, um jungen Menschen weiterhin die Gelegenheit zur sozialen Betätigung in diesem Rahmen zu ermög­lichen. Wir sind anerkannte Stelle für den Bundesfreiwilligendienst. Damit können Sie diesen bei uns ableisten.

Die Interessentinnen und Interessenten müssen 12 Monate Zeit mitbringen und Neugier auf ein soziales Berufsfeld. Das Klinikum zahlt ein Taschengeld in Höhe von 330 Euro im Monat, einen Verpflegungszuschuss und Dienstkleidung. Darüber hinaus wird der Dienst pädagogisch begleitet und bietet die Möglichkeit zur Berufsberatung.

Eingesetzt werden die Bewerber/innen in der Pflege auf den Stationen, im internen Krankentransport, im Hauswirtschafts- und Versorgungsdienst sowie im technischen Dienst.

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerberportal (Stellenangebote - Praktikum)

Ansprechpartner für weitere Fragen ist:
Harald Leichsenring, Personalabteilung, Tel.: 0531 595-1580,
E-Mail: h.leichsenring@klinikum-braunschweig.de

Für noch mehr Informationen über den "Bundesfreiwilligendienst - für meine Stadt" besuchen Sie folgende Seite: www.bundesfreiwilligendienst-stadt.de