Betriebskindergarten

In der heutigen Zeit ist es oft nicht leicht den Beruf und die Familie unter einen Hut zubekommen. Das Klinikum Braunschweig unterstützt seine Beschäftigten dabei mit großem Engagement, dies zu vereinbaren.

In unserem Betriebskindergarten können bis zu 80 Kinder in der neuen Kindertagesstätte am Fichtengrund spielen und lernen. Es gibt zwei Krippengruppen für Kinder bis drei Jahre und zwei Kindergartengruppen für Kinder zwischen drei und sechs Jahren.

Außerdem kooperiert das Klinikum mit dem Bündnis für Familie in Braunschweig und bietet seinen Mitarbeitern mit den beiden Programmen K.N.U.T und Pa.U.L.A Betreuungsmöglichkeiten in Notfällen an.

Da viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Schichtdienst arbeiten, bietet die Kindertagesstätte des Klinikums besondere Öffnungszeiten, die an den Schichtplan angepasst sind. Kernöffnungszeit ist von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr, Randöffnungszeiten von 6:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends. Der Kindergarten ist das ganze Jahr geöffnet und hat somit nicht, wie andere Einrichtungen, Ferienzeiten. Die beiden Zusatzleistungen Ferienbetreuung und Randöffnungszeiten sind für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums kostenlos. Die Kosten dafür werden vollständig vom Klinikum übernommen.  

Die Kindertagesstätte liegt zentral am größten Standort des Klinikums in der Salz­dah­lumer Straße und verfügt über ein über 1000 m² großes Außengelände. Dort können die Kinder an der frischen Luft spielen und klettern.

Die Innenräume sind von einem Architektenbüro geplant und neu saniert. Insgesamt stehen über 450 m² für die Kleinen zur Verfügung. Jede Gruppe hat somit ihren eigenen Gruppenbereich, eine Küche und einen Schlafraum. Außerdem gibt es einen Mehrzweckraum, in dem die Kinder auch drinnen viel Platz haben.

Auch Bewegungselemente sowie altersgerechte Forschungs- und Bildungsangebote gehören zum pädagogischen Konzept der Tagesstätte.