Fortbildungsveranstaltungen des Zentrums für Innere Medizin Klinikum Braunschweig

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Wir laden Sie herzlich zu den Fortbildungsveranstaltungen des Zentrums für Innere Medizin ein.

Das Programm wird von allen Medizinischen Kliniken und dem Institut für Pathologie des Klinikums Braunschweig gemeinsam gestaltet.

Wir beginnen jeweils um 15:00 s.t., in diesem Jahr werden alle Termine in der Bibliothek der Med. Klinik I in S2 stattfinden.

Die Veranstaltungen werden durch die Ärztekammer Niedersachsen zertifiziert, bitte bringen Sie ihre Barcode-Etiketten mit.

Wir freuen und auf eine rege Beteiligung und lebhafte Diskussion!

Prof. Dr. Max Reinshagen, Medizinische Klinik I
Prof. Dr. Matthias P. Heintzen, Medizinische Klinik II
Prof. Dr. Jürgen Krauter, Medizinische Klinik III
Dr. Andreas Schwitzke, Med Klinik IV
Prof. Dr. Jan Kielstein, Medizinische Klinik V
Dr. Christoph Haedicke, Medizinische Klinik VI
PD Dr. Thomas Fühner, Medizinische Klinik VII
Prof. Dr. Nikolaus Gaßler, Institut für Pathologie


Programm 2017

 

01.03.2017

Hämatologie: Palliativmedizin ( Dr. Rösick)

05.04.2017

Kardiologie: Herzrhythmusstörungen (Prof. Dr. Antz)

03.05.2017

Nephrologie: Störungen des Säure-Basen-Haushaltes (Dr. Hafer)

07.06.2017

PHW-Chirurgie:  Handchirurgische Versorgung von Braunülenabszessen (E. Tsaknaki)

05.07.2017

Sommerferien

02.08.2017

Notaufnahmeklinik: Sepsis-Früherkennung (J. Sänger) 

06.09.2017

Gastroenterologie: Leberersatzverfahren und Lebertransplantation: Indikationen und Outcome (Dr. E. Jaeckel, MHH)

04.10.2017

Pneumologie: Entwöhnung vom Respirator (N.N.)

02.11.2017

Geriatrie: Sturzerkrankung (Dr. A. Schwitzke)

06.12.2017

Pathologie: Patho-Konferenz (Prof. Dr. Gaßler)


Das Jahresprogramm 2017 finden Sie auch hier als PDF-Datei! 


Ihr Ansprechpartner für das Jahr 2017:

Chefarzt Prof. Dr. Jürgen Krauter

Medizinische Klinik III
Klinikum Braunschweig
Celler Straße 38
38114 Braunschweig

0531 595 32 24 oder - 37 14
Fax 0531 595 37 57
medklinik3@klinikum-braunschweig.de

 

Anfahrtskizze zum Fortbildungsort: