Herzlich Willkommen im Institut für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin

 

Die Mitarbeiter des Instituts für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin (IRN) begrüßen Sie herzlich auf der Internetseite des IRN.

Unter Leitung von Prof. Dr. Philipp Wiggermann versorgt ein Team aus 24 Ärztinnen/-en und weiteren 80 Mitarbeiterinnen/-n die stationären und ambulanten Patienten des Klinikum Braunschweig, ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1425 Betten.

Ambulante Krankenversorgung & angebotene Leistungen

Ambulanten Patienten steht eine Privatsprechstunde zur Verfügung, bei gesetzlich versicherten Patienten erfolgte eine Überweisung über die verschiedenen Ambulanzen des Klinikums.

In der modernen Radiologie liegt der Schwerpunkt auf der Computertomographie (CT), der Kernspintomographie (MRT),
der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) sowie minimal-invasiven Eingriffen.
Für radiologische Eingriffe und Behandlungen, z.B. angiographische Gefäßerweiterungen oder CT-gesteuerte Schmerzbehandlung besteht die Möglichkeit einer ambulanten Behandlung bzw. einer kurzzeitigen stationären Aufnahme.

Der nuklearmedizinische Funktionsbereich, geleitet von Dr. S. Meins, bietet ebenfalls ein umfassendes diagnostisches Spektrum und eine Therapiestation für die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen.

Akademische Tätigkeit / Weiterbildung

Das Klinikum Braunschweig ist akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover.
Das Institut ist zur vollen Facharzt-Weiterbildung ermächtigt (Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin, Neuroradiologie).
Das wissenschaftliche Niveau der Krankenversorgung wird durch wöchentlich über 50 klinisch-radiologische Konferenzen einschließlich Tumorkonferenzen und durch regelmäßige interne Fortbildungen gesichert.

Information und Kontakt

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über unser Leistungsspektrum,
die angebotenen Untersuchungen und Behandlungen und ihren Ablauf,
die Diagnostik verschiedener Beschwerden und Erkrankungen,
und geben Ihnen Informationen zur Anmeldung und Kontaktadressen.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und hoffen Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Philipp Wiggermann 
und die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
des Instituts für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin