Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie

...Strahlen für das Leben


Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Klinik für Strahlentherapie am Standort Celler Straße und laden Sie ein, uns und unsere Abteilung auf den folgenden Seiten näher kennenzulernen.

Die Strahlentherapie ist eine Behandlungsmethode, bei der hochenergetische Strahlen eingesetzt werden, um Krankheiten zu heilen oder deren Fortschreiten zu verzögern. Sie wird hauptsächlich zur Bekämpfung bösartiger Tumoren in der Krebstherapie eingesetzt, kann aber auch in der Behandlung von gutartigen Erkrankungen genutzt werden.

In der Krebsbehandlung wird die Strahlentherapie häufig mit Operation und Chemotherapie kombiniert. Die enge Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen hat für uns einen hohen Stellenwert und ist daher ein zentraler Bestandteil unserer Tätigkeit. Im Brustzentrum, Prostatazentrum, Gynäkologischen Krebszentrum und in interdisziplinären Tumorkonferenzen stimmen wir die Behandlungsformen aufeinander ab und sichern unseren Patienten damit die bestmögliche Therapie.

Unsere Klinik verfügt über drei Linearbeschleuniger sowie ein dreidimensionales Planungssystem und bietet Ihnen modernste Bestrahlungstechniken wir zum Beispiel IMRT, RapidArc, Bodystereotaxie und Atemgating. Mit dem Linearbeschleuniger wird die hochenergetische Strahlung erzeugt, mit der auch in der Tiefe des Körpers gelegene Tumoren präzise und mit geringen Nebenwirkungen behandelt werden können. Ebenfalls zur Ausstattung gehört eine Afterloadingeinheit. Mit dieser Technik lässt sich eine kleine Strahlenquelle vorübergehend in den Körper einführen. So können zum Beispiel Speiseröhre und Gebärmutter unter optimaler Schonung des umgebenden Gewebes hoch dosiert bestrahlt werden.

Besteht die Notwendigkeit einer stationären Behandlung, verfügt die Abteilung für Radioonkologie und Strahlentherapie über 2 Bettenstationen mit insgesamt 56 Betten die eine intensive Betreuung rund um die Uhr ermöglichen.

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) des Klinikums Braunschweig am Standort Celler Straße und die Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie sind eng miteinander verzahnt, so dass Patienten auch während der Strahlentherapie von der stationären in die ambulante Behandlung wechseln können und umgekehrt.

Die Abteilung ist Mitglied des von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten onkologischen Zentrums („Cancer Center Braunschweig – Das Tumorzentrum für die Region“) , sowie in den zertifizierten Brustzentren Braunschweig und Gifhorn, im zertifizierten gynäkologischen Krebszentrum Braunschweig, im Prostatakrebszentrum Braunschweig, im Viszeralonkologischen Zentrum Braunschweig und in den zertifizierten Darmzentrum Gifhorn und Wolfenbüttel.

Gerne stehen mein Team und ich Ihnen jederzeit als Ansprechpartner zur Verfügung

Chefarzt Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann